Fahrradversicherung

Fahrradfahren erfreut sich bei „Alt“ und „Jung“ immer  größerer Beliebtheit. Ob als Sport, Hobby oder einfach nur um von „A“ nach „B“ zu kommen, wir nutzen unser Bike einfach gerne. 

2016 wurden 27.465 Fahrraddiebstähle gemeldet, die Dunkelziffer ist noch viel höher. Von 100 gestohlenen Fahrrädern finden nur 5 zum Besitzer zurück.

Leider ist man sein Fahrrad oft  im Handumdrehen unfreiwillig los. Schützen Sie Ihr Fahrrad deshalb doppelt: Mit einem Schloss und einer Fahrradversicherung.

Ihre UNIQA Vorteile

  • Abgesichert bei Diebstahl, Brand, Explosion und Raub.
  • Versichert ist auch das fix montierte Zubehör
  • Versicherungsschutz schon ab günstige 4,20 Euro im Monat 
Welche Fahrzeuge können Sie versichern? Zum Beispiel
  • Fahrräder, wie Mountainbike, Rennrad
  • E-Bike bis 25 km/h
  • Krankenfahrstühle

Bis € 5.000,- begünstigter Einschluss (~ € 2,50)  in ihrer UNIQA Haushaltsversicherung möglich.

Welche Kosten werden ersetzt

Wenn Ihr Fahrrad oder E-Bike mit einem beliebigen Bügel- oder Faltschloss gesichert war und  in Österreich oder einem angrenzenden Nachbarland gestohlen wurde, ersetzen wir:

  •  Den Zeitwert des Fahrrades. Das heißt, den tatsächlichen Wert zum Zeitpunkt des Diebstahles.
  •  Abzüglich eines Selbstbehaltes von 20% vom Kaufpreis
  •  Die maximale Entschädigung ist mit 7.500 Euro begrenzt. 

Was sollten sie bei ihrem Fahrradhelm beachten?
Wie sicher sind welche Fahrradschlösser?
Wo kann ich mein Rad registrieren?
Wie bekomme ich mein Rad wieder, was muss ich tun?